Sie ist ein Filmstar und Sie kennen sie: aus dem Kino und aus dem Fernsehen. Eva Habermann hat schon viele Rollen gespielt: im Tatort, in Rosamunde Pilcher-Filmen, auf dem Traumschiff und auch in der Schwarzwaldklinik. Gerade ist die 46-Jährige sehr erfolgreich mit dem Film "Die wahre Schönheit", in dem sie nicht nur die Hauptrolle spielt, sondern auch als Produzentin tätig war.

Unser Gast in 3 Sätzen

Eva Habermann ist ein Multitalent: Sie schauspielert, moderiert, schreibt Drehbücher, arbeitet als Produzentin und posiert schon mal für Männermagazine. Für ihren neuesten Film "Die wahre Schönheit" hat die gebürtige Hamburgerin bislang 48 Preise auf internationalen Filmfestivals abgeräumt.  

Darum geht’s im hr1-Talk

Schon als Kind wollte Eva Habermann ein Filmstar werden. Im hr1-Talk erzählt sie, warum das von klein auf ihr Traum war und wie sie ihn verwirklicht hat. Im Gespräch mit hr1-Moderator Klaus Reichert berichtet sie über die Meilensteine ihrer vielfältigen Karriere und warum sie gerne viel Aufmerksamkeit bekommt. Sie spricht aber auch über die Schattenseiten des Ruhms, ihre Depressionen und schlechte Erfahrungen mit einem Stalker.

Audiobeitrag

Podcast

Ich habe ein bisschen viele sexy Fotos gemacht | Eva Habermann, Schauspielerin und Filmproduzentin

Ende des Audiobeitrags