Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit "Ernährungs-Doc" Dr. Matthias Riedl "Für Gemüse gibt es keine Obergrenze!"

Der Mensch ist, was er isst, und darum sind wir ein Volk der Kranken. Herzinfarkt, Schlaganfall, Autoimmunerkrankungen – für den Ernährungsmediziner Matthias Riedl sterben die Menschen hierzulande früher, als sie müssten, weil sie sich falsch ernähren. Gesünder und damit länger leben: Seine Empfehlungen dazu hat er im hr1-Talk gegeben.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Ralf Moeller

Kantiges Kinn, Oberarm-Muskeln so dick wie anderer Leute Oberschenkel, fast zwei Meter groß: Ralf Moeller ist eine beeindruckende Erscheinung – und zudem einer der wenigen Deutschen, die es nach Hollywood geschafft haben. Geboren wurde der bärenstarke Kerl in Recklinghausen. Im hr1-Talk blickt er auf seine bewegte Bodybuilder- und Filmkarriere zurück und verrät, was ihn heute bewegt.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Samuel Koch "Ich lebe nicht in melancholischer Erinnerung"

Die ZDF-Show "Wetten, dass..." vom 4. Dezember 2010 wird Samuel Koch nie vergessen: Beim Versuch, einen von seinem Vater gefahrenen Wagen zu überspringen, stürzte er ab. Er verletzte sich schwer und ist seither vom Hals abwärts querschnittgelähmt. Seine Erinnerung an den Unfall, die Folgen und die Folgerungen, die Samuel Koch für seinen weiteren Lebensweg daraus gezogen hat – das ist Thema im hr1-Talk.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Petra Gerster Nachrichtenfrau des ZDF mit Hang zur Perfektion

Ihre professionelle Distanz und ihren Hang zur Perfektion beeindrucken, Alfred Biolek nannte sie zusammenfassend "Nachrichtenfrau des ZDF": Petra Gerster ist seit bald 23 Jahren das Gesicht (neuhochdeutsch: Anchorwoman) der heute-Nachrichten. Am 26. Mai um 19 Uhr ist ihr letzter Auftritt – im hr1-Talk spricht sie über ihre Zeit vor, mit und nach dem ZDF.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Georg Mascolo "Neugierde, Leidenschaft und Fairness!"

Neugierde, Leidenschaft und Fairness: Diese drei Eigenschaften zeichnen einen guten Journalisten aus. Das meint Georg Mascolo, Terrorismus-Experte, Ex-"Spiegel"-Chefredakteur und als Leiter des Rechercheverbunds von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung so etwas wie der journalistische Chefspürhund der Nation. Im hr1-Talk gewährt er Einblicke in sein Leben und Arbeiten.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Magdalena Rogl "Sei Dir selbst Deine beste Freundin"

Magdalena Rogl hat kein Abitur, geschweige denn ein abgeschlossenes Studium. Dennoch hat sie einen Job, um den sie viele Akademiker beneiden: Sie ist bei Microsoft Deutschland die Sprecherin für die digitalen Kanale, als "Head of digital channels". Im hr1-Talk spricht die Frau, die als das Beispiel der neuen Arbeitswelt gilt, übers Aufsteigen und Führen im digitalen Business.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Werner Bartens "Lange Liebe ist keine Langeweile"

Die akute Verliebtheit mit Schmetterlingen im Bauch währt allenfalls 18 Monate und der Tiefpunkt kommt weit vor dem verflixten siebten, sondern bereits im vierten Jahr. Das sagt der Mediziner, Wissenschaftsjournalist und Bestseller-Autor Werner Bartens. Doch er macht auch Hoffnung: im hr1-Talk singt er das Hohelied der langen Liebe.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Regisseur Rolf Silber "Kino ist für mich ein verspieltes Medium"

Ob der Kino-Kassenschlager "Echte Kerle" vor 25 Jahren oder der jüngste ZDF-Film zu den festlichen Tagen "Weihnachtstöchter", ob die ARD-Polizeiruf-Folgen aus Offenbach oder die Abenteuer von Käpt´n Blaubär – überall war er mit dabei: Rolf Silber, der Regisseur, Roman- und Drehbuchautor aus Frankfurt/Main. Im hr1-Talk blickt er zurück auf über 40 Jahre Medienerfahrung.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Kindergartenleiterin Susanne Schnieder "Erzieher gestalten die Gesellschaft von morgen mit"

Kitas und Kindergärten sind Orte frühkindlicher Idylle mit lieben Kleinen und stets lächelnd-verständnisvollen Erzieherinnen (und auch ein paar Erziehern)? Weit gefehlt – laut Susanne Schnieder leiden sie und ihre Kolleg*innen immer mehr: unter verzogenen Gören, unter deren Eltern, die allenthalben um die Entfaltung ihrer Kinder fürchten, und unter Politikern und Forschern, die in Kitas und Kindergärten vorschulische Experimentierstätten sehen.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Angstforscher Professor Ulrich Stangier "Gegen die Corona-Angst helfen die Dinge des Alltags"

Die Corona-Pandemie geht um und mit ihr die Angst davor: Angst vor der Ansteckung, Angst vor der wirtschaftlichen Zukunft, Angst vor der Vereinsamung im Lockdown. Was tun dagegen? Professor Ulrich Stangier, Leiter der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Frankfurter Uni, gibt im hr1-Talk Ratschläge.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit