Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Svenja Flaßpöhler "Philosophie entsteht am Küchentisch"

Ein Mensch kommt zur Welt. Was genau heißt das? Dieser Frage ist die Philosophin Svenja Flaßpöhler zusammen mit ihrem Ehepartner Florian Werner nachgegangen. In einem Buch haben sie ihr Leben als Eltern verarbeitet. Am Küchentisch wurde nicht nur über Lätzchen und Babybrei gesprochen, sondern auch darüber philosophiert, was es heißt eine gute Mutter und ein guter Vater zu sein.

Constanze Kleis
Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Constanze Kleis "Sonntag: Ein Tag, der Artenschutz genießen sollte!"

Ob Müßiggang oder Freizeitstress, brunchen oder Tatort - am Sonntag geht alles. Und ohne ihn geht nichts! "Wir brauchen regelmäßig eine Auszeit für die Seele, Zeit für uns, die Familie und unsere Freunde," sagt Constanze Kleis in ihrem aktuell erschienenen Buch: "Sonntag! Alles über den Tag, der aus der Reihe tanzt."

Jean Ziegler
Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Jean Ziegler "Immer noch stirbt alle fünf Sekunden ein Kind an Hunger und seinen Folgen"

Auch mit 85 Jahren wird Jean Ziegler nicht müde, Ungerechtigkeiten anzuprangern und die Welt wachzurütteln. Sein neues Buch "Was ist so schlimm am Kapitalismus?" ist ein Dialog mit seinem Enkelkind und gedacht "als Waffe" für die "Generation Greta" und die Fridays-for-Future-Bewegung und deren Ziele.

Talk Rocko Schamoni Klaus Reichert
Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Rocko Schamoni "St. Pauli ist eine Geld-Melk-Maschine"

Für die einen ist er das "Hamburger Universalgenie", für die anderen der "Adriano Celentano des Nordens" – klar ist: Rocko Schamoni ist ein Mann mit vielen Namen und Talenten: Er schreibt Bestseller, macht Musik, ist Comedian und leitet einen Club auf St. Pauli. Im hr1-Talk spricht Rocko Schamoni über die Faszination Kiez und verrät, was er sich von Thomas Mann abgeguckt hat.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit