Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Martin Schröder "Lieber hübsch und arm als reich und hässlich"

Martin Schröder ist ein neugieriger Mensch und diese Frage hat ihn beschäftigt: Wann sind wir wirklich zufrieden? Weil er Soziologie-Professor ist, ging er die Frage wissenschaftlich an und hat eine jahrzehntelange Umfrage ausgewertet, mit knapp 85.000 Befragten. Im hr1-Talk gibt er nicht nur eine, sondern viele Antworten auf die Frage nach der Zufriedenheit der Deutschen.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Sybille Waury "Ich hätte noch dreißig Jahre weitergemacht"

In Folge zwei hatte sie ihren ersten Auftritt, im zarten Alter von 15 als Tanja Schildknecht. In diesem Jahr wird Sybille Waury 50, ihrer Rolle und damit der "Lindenstraße" blieb sie die ganze Zeit treu. Im hr1-Talk blickt sie auf die 34 Jahre zurück – und schaut voraus in eine ungewisse Zukunft als Schauspielerin in Corona-Zeiten.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Senta Berger "Mein erster Satz war: Gnädiges Hendl, die Frauen sind da"

Sie machte als "schnelle Gerdi" Münchens Straßen unsicher. Sie sang in "Kir Royal" und sie produzierte so anspruchsvolle Filme wie "Die weiße Rose": Kaum eine Künstlerin aus dem deutschen Sprachraum ist so wandlungsfähig und vielseitig wie Senta Berger. Am kommenden Sonntag ist sie zu Gast im hr1-Talk und blickt auf ihre Kino-, TV- und Produzentinnen-Karriere zurück.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Michel Abdollahi "Unser Staat schläft beim Thema Rechtsextremismus"

Ihm ist nie etwas peinlich und er bereut "gar nix": Michel Abdollahi ist Autor, Reporter, Moderator, Poetry Slammer - und in allem ein Meister der geistreichen Provokation. Vor allem aber kämpft er für eine bessere Akzeptanz der Migranten und ein Miteinander der Kulturen. Im hr1-Talk erzählt er, wie er sich für Weltoffenheit einsetzt.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Dr. Franziska Rubin "Kohl und Zwiebel stecken voller Power"

Sie ist Moderatorin, erfolgreiche Buchautorin und hat den Doktortitel der Medizin, promoviert in Nervenheilkunde an der Uni Köln: Frau Dr. Franziska Rubin ist ein Tausendsassa mit vielen Interessen und Begabungen. Im hr1-Talk spricht die Ärztin über ihr Leben und ihre jüngste Passion: wie simple Nahrungsmittel teure Medikamente als Gesundheitshelfer ersetzen oder ergänzen können.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Reinhard Schneider

Bundespräsident Steinmeier persönlich hat Reinhard Schneider den Deutschen Umweltpreis überreicht, und zwar wegen seiner unternehmerischen Rundum-Nachhaltigkeitsstrategie. Der Mainzer Manager steht an der Spitze seines Familienunternehmens Werner & Mertz mit 400 Millionen Euro Umsatz. Wie er es schafft, ökologisch und ökonomisch zu wirtschaften – das ist Thema im hr1-Talk.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Peter Maffay "Neue Songs proben wir wie eine Schülerband"

Siebzig Jahre und kein bisschen leise: Peter Maffay ist einer der ganz Großen der deutschen Musikszene. Mit seinem neuen Album "Jetzt" schaffte er es wieder auf Platz eins der Charts, zum neunzehnten Mal, im kommenden Jahr steht eine Tournee durch Deutschland an. Im hr1-Talk berichtet Peter Maffay über Erfolge und Erlebtes, über Privates und Persönliches.

Sendung

zur Sendung Der hr1-Talk mit Laura Karasek "Ich bin eine Feministin, die gerne Glitzerschuhe trägt"

Sie war Papas Liebling und hat auch viele seiner Eigenschaften geerbt, wie zum Beispiel seine Schusseligkeit. Der Papa, das ist Hellmuth Karasek, und das Papakind ist seine Tochter Laura. Im hr1-Talk erzählt sie von der Liebe, dem Leben und dem Tod ihres berühmten Vaters - und dass sie mittlerweile viel mehr ist als die Tochter eines großen Literaturkritiers.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit