Erdbeeren und Rhabarber

Erdbeeren und Rhabarber kommen im Mai frisch aus dem Garten und machen zusammen mit Wein, Sekt und weiteren Zutaten eine leckere Bowle.

Zutaten:

  • 1 L Weißwein, fruchtig, trocken, z. B. Sauvignon Blanc
  • 0,5 L Sekt, trocken
  • 0,5 L Sprudelwasser
  • 2 Stängel Rhabarber
  • 300 g Erdbeeren, frisch
  • ca. 100 ml Erdbeersirup
  • ca. 40 ml Zitronensaft (bzw. nach Geschmack)
  • Eiswürfel (das Glas sollte zu ¾ gefüllt sein)

Dekoration:

  • einige frische Erdbeeren
  • angemachter fertiger Rhabarber

außerdem:

  • 1 große Schüssel
  • 1 Schöpfkelle
  • 1 Messbecher

Zubereitung:

Rhabarber:

  1. den Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden
  2. kurz in kochendem Wasser für 1 Minute blanchieren (das macht ihn weicher)
  3. herausholen, in eine Schüssel geben und mit Zucker süßen
  4. für eine Stunde durchziehen lassen

Rhabarber-Erdbeer-Bowle:

  1. über Nacht die Erdbeeren mit dem fertigen Rhabarber und dem Sauvignon Blanc-Wein durchziehen lassen
  2. eine Stunde bevor die Gäste kommen, mit Sekt und Wasser auffüllen
  3. mit Erdbeersirup und Zitronensaft abrunden
  4. mit Eiswürfel im Gästeglas servieren
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen