Zum Artikel Gitta Wittmer-Eigenbrodt : Waldecker Ofenkuchen

Ganz zuckerfrei ist der Ofenkuchen von Gitta Wittmer-Eigenbrodt aus dem nordhessischen Vöhl. Sie ist mit dem Münchner Sternekoch Ali Güngörmüs zusammen der Star der neuen Show "Koch’s anders – Hessische Küche neu entdeckt" im hr-Fernsehen (Di 15.1. 20.15 Uhr).

Zum Artikel Anastasia Zampounidis : "Hallo Hellas"-Salat

Goldrichtig liegen Sie mit dem mediterranen „Hallo Hellas Salat“ mit vielen frischen Zutaten und warmen Fetakäse im Sesam gerollt. Das Dressing für den Salat besteht aus nur 3 Zutaten: hochwertigem Olivenöl, etwas Oregano und frisch gepresstem Zitronensaft.

Zum Artikel Anastasia Zampounidis : Bananenkuchen

An allen Geburtstagen gibt es für sie immer einen süßen Kuchen von Mama – auch wenn die Kuchen jetzt tatsächlich zuckerfrei sind. Eine tolle Alternative ist ein Kuchen mit süßen Bananen und jeder Menge guter Zutaten. Den Kuchen können Sie pur oder mit Erdnussbutter genießen.

Zum Artikel Julia Naumann : Dreikönigskuchen

Ganz Tradition wird am 6. Januar ein Dreikönigskuchen serviert. Das Rezept dazu kommt in dieser Woche von hr1-Konditormeisterin Julia Naumann aus Oberursel. Das süße Hefegebäck aus einer großen und sechs kleinen Kugeln hält eine kleine Überraschung bereit: Eine Mandel oder ein Stück Schokolade. Wer diese findet ist König und kann bestimmen, was den Tag über gemacht wird.

Zum Artikel Bobby Bräuer : Tiramisu im Glas

Belohnen Sie sich nach getaner Arbeit mit einem Tiramisu im Glas. Amarettini ersetzen den Löffelbiskuit und Bobby Bräuer peppt den Nachtisch noch mit Kahlua auf – einem kräftigen Kaffee-Likör. Vor dem Servieren dekorieren Sie das Tiramisu noch mit frischem Obst und einem Minzblatt.

Zum Artikel Bobby Bräuer : Mein Hot Dog

Das Rezept für den Hot Dog, der Bobby Bräuers Kochbuch „1 Hot Dog und 2 Sterne“ seinen Namen gegeben hat. Zum Würstchen im Milchbrötchen kommen Senfkörner, Sauerkraut, selbstgemachte Zwiebelringe und knusprige Pancetta.

Zum Artikel Bobby Bräuer : Short Rib und Röstgemüse

Auch Hobbyköche können sich an das Short Rib mit Röstgemüse wagen. Ist Ihnen eine Komponente zu schwer, lassen sie sie weg oder variieren sie. „Ich möchte nur Anregungen geben, niemand muss meine Rezepte eins zu eins nachkochen.“ sagt Bobby Bräuer. „Aber Übung macht den Meister!“

Zum Artikel Bobby Bräuer : Kichererbsen-Eintopf

Ganz bodenständig mit besten Zutaten wärmt der Eintopf von innen und ist einfach in der Zubereitung. Auch bei den Zutaten ist eine große Variationsmöglichkeit gegeben – probieren Sie aus, was alles zu Kichererbsen passt.

Zum Artikel Catherine Jamin : Geschmorte Ivoire-Ananas mit Krokanteis

Ein schlichtes, aber hoch wirkungsvolles Dessert ist die geschmorte Ivoire-Ananas mit Krokanteis. Die Frucht wird in der Pfanne karamellisiert, bis sie schön braun ist. Dazu servieren Sie selbstgemachtes Krokanteis, oder ein Milcheis ihrer Wahl, geben etwas Puderzucker hinzu und ein Blatt frische Minze.

Zum Artikel Reiner Neidhart : Zimt-Panna-Cotta mit Lebkuchenmousse und Glühweingelee mit in Mandeln gebratener Feige

Zum Nachtisch reicht unser Spitzenkoch Reiner Neidhart Zimt-Pannacotta mit Lebkuchenmousse und Glühweingelee mit in Mandeln gebratener Feige. Weihnachtlicher geht es kaum, alle Wintergewürze sind in diesem einen Dessert vereint. Die Gläser lassen sich wunderbar schon einen Tag vorher vorbereiten und „à la minute“ werden die warmen Feigen dazu serviert.

Zum Artikel Andrea Kronberger : Quarkstollen

Der Quarkstollen von hr1-Konditormeisterin Andrea Kronberger eignet sich perfekt, als weihnachtliches Gebäck auf den letzten Drücker. Der zu einem Laib geformte Teig ist in einer dreiviertel Stunde knusprig braun gebacken und wird nur noch mit etwas Zucker oder Puderzucker bestreut.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit