Rezept von Stephanie Kowalt : Deftig gefüllte Äpfel

Ein Bratapfel muss nicht immer als Dessert auf den Tisch. Dieses Rezept von Stephanie Kowalt aus dem Landgasthof "ZurLinde" in Weilrod kommt mit herzhafter Füllung ins Rohr: Gruyère Käse, altbackenes Brot und Schinkenspeck sorgen für ein herrlich nussig-rauchiges Aroma. Abgerundet mit Apfelsaft und Apfelwein hat dieses schnelle Gericht das Potential, ein Klassiker der Hessischen Küche zu werden.

'Susanne Reininger: Kartoffelchips Marke "homemade"

Susanne Reininger, Dolce Vita-Kollegin, Foodjournalistin und Kochbuch-Autorin mag keine Chips aus dem Supermarkt und hat einen Selbstversuch gewagt: Gelingen knusprige Kartoffel-Chips auch zuhause und ist es die Mühe wert? Hier ihr Fazit: "Ja, es lohnt sich - allein der Spaßfaktor beim Experimentieren mit Gewürzen und dem Ausprobieren neuer Geschmacks-Kombinationen ist unbezahlbar."